Bundeswettbewerb

Gemeinsam mit den Ländern der Bundesrepublik suchen wir jedes Jahr die besten Schülerzeitungen Deutschlands und laden sie zu einer feierlichen Preisveranstaltung nach Berlin ein. Damit wollen wir die Leistung und das Engagement junger Journalist*innen öffentlich präsentieren und würdigen, fördern und stärken, vernetzen und finanziell belohnen.

Im Bundeswettbewerb messen sich in den Schulkategorien die Sieger*innen aus den Landeswettbewerben. Zu drei Preisträger*innen je Schultyp gesellen sich je ein Onlinepreis pro Schulkategorie und Sonderpreise, die herausragendes journalistisches Handwerk in diversen Bereichen auszeichnen. Zeitungen, die vielversprechendes Potenzial zeigen, werden über Förderpreise auf ihrem Weg unterstützt.

Als Teil einer kritischen Zivilgesellschaft unterstützen uns dabei unsere Partner*innen aus öffentlichen Institutionen, Medienhäusern und als Preisstifter*innen.