Preisveranstaltung

Sobald die Gewinner*innen feststehen, laden wir sie nach Berlin zu unserer Preisverleihung und dem Schülerzeitungskongress ein.

Die feierliche Preisverleihung im Bundesrat ist dabei ein besonderer Höhepunkt für alle Preisträger*innen. Das außergewöhnliche Erlebnis wird von der Jugendpresse und den Hauptpartner*innen eröffnet und würdigt mit einem künstlerischen Rahmenprogramm, Laudationes und der Übergabe von Urkunden die besten Schülerzeitungen Deutschlands. Den Preisträger*innen gebührt dabei eine besondere Ehre: Ihre Preise bekommen sie direkt aus den Händen der*des Schirmherr*in, also der*s amtierenden Präsident*in des Bundesrates.

Der Schülerzeitungskongress in der Friedrich-Ebert-Stiftung ist neben der feierlichen Preisverleihung im Bundesrat Kern der Preisveranstaltung. Hier finden Workshops, Austausch unter Gleichgesinnten und spannende Diskussionen zu aktuellen Themen statt.

Ihr wollt mal sehen, wie so eine Preisveranstaltung aussieht? Hier kommt ihr zum Bildmaterial von 2017, 2018, 2019.

Und hier könnt ihr euch die Hall of Fame mit den ausgezeichneten Redaktionen aus den Jahren 2018, 2019 und 2020 ansehen.