Mitmachen

Die Jugendpresse Deutschland unterstützt ein Forschungsvorhaben des Journalistischen Seminars der Universität Mainz. Die in dieser Runde eingereichten Online-Schülerzeitungen wurden in die Forschung mit einbezogen. Weitere Informationen findet ihr hier.

So könnt ihr euch bewerben

Lust, beim nächsten Schülerzeitungswettbewerb der Länder dabei zu sein? Hier findet ihr alle Informationen, wie ihr euch bewerben könnt. Es gelten die Teilnahmebedingungen des Schülerzeitungswettbewerbes und die Datenschutzerklärung der Jugendpresse Deutschland.

Schulkategorien

Für die Kategorien der besten Schülerzeitungen in den Schulformen Grund-, Haupt-, Real-/ Gesamt- und Förderschulen oder Berufliche Schulen sowie Gymnasium bewerbt ihr euch beim Schülerzeitungswettbewerb eures Bundeslandes. Wenn eure Zeitung zu den Ersten in eurem Bundesland gehört, seid ihr automatisch für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

Online-Zeitungen

Mit eurer Online-Zeitung könnt ihr euch bei eurem Landeswettbewerb, aber auch direkt bei der Jugendpresse Deutschland bewerben und einen Preis für die beste Online-Zeitung in eurer Schulkategorie gewinnen.

Auch in der nächsten Wettbewerbsrunde wird wieder die beste Online-Schülerzeitung jeder Schulkategorie mit einem Preis ausgezeichnet!

Sonderpreise

Zusätzlich werden jedes Jahr einige Sonderpreise vergeben. Wenn ihr zum Beispiel über Europa geschrieben oder über Digitale Medien an eurer Schule berichtet habt, könnt ihr euch ab Herbst 2021 wieder gezielt auf die Preise unserer Partner*innen bewerben. Bitte schickt eure Print- oder Online-Zeitung direkt an die Jugendpresse Deutschland.

Und so geht’s:

Schickt zwei Exemplare der Ausgabe, mit der ihr euch bewerben möchtet, an die

Jugendpresse Deutschland e.V.

Alt-Moabit 89

10559 Berlin.

Füllt alle Felder im Bewerbungsformular aus und kreuzt den Sonderpreis an, auf den ihr euch bewerben möchtet. Gebt zusätzlich die Seitenzahl des betreffenden Sonderpreis-Artikels an. Wenn ihr euch auf mehrere Sonderpreise bewerben möchtet, kopiert ihr das Bewerbungsformular einfach oder macht deutlich, welcher Artikel zu welchem Sonderpreisthema gehört. Sollte es euch nicht möglich sein, das Bewerbungsformular herunterzuladen und auszudrucken, könnt ihr auch einfach einen Zettel beilegen, auf dem Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse einer Ansprechperson, Schule und Schulform, Name der Schülerzeitung sowie die Sonderpreiskategorie, für die ihr euch bewerben möchtet, stehen. Außerdem benötigen wir auch hier die Seitenzahl, auf der der Artikel zum Sonderpreisthema zu finden ist.

Natürlich können sich auch Online-Schülerzeitungen auf Sonderpreise bewerben.

Zudem benötigen wir eine PDF Version eurer Schülerzeitung. Schickt diese bitte an: buero@jugendpresse.de.