Schülerzeitungskongress
Vernetzung, Austausch und Workshops

Thema 2017 steht fest!

Phantastische Medienwelten - Manege frei für das Wahljahr 2017

Der Schülerzeitungskongress 2017 findet am 07. Juni 2017 in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin statt. Die Preisträgerredaktionen sind dazu eingeladen, unter dem Thema "Phantastische Medienwelten - Manege frei für das Wahljahr 2017" mit Profis aus der Medienbranche zu diskutieren und sich auszutauschen. 

Genauere Informationen zum Thema und zum Ablauf des Schülerzeitungskongresses folgen in Kürze.


Austausch unter jungen Journalistinnen und Journalisten, Kontakt mit Medienprofis

Workshops, Austausch unter Gleichgesinnten und eine spannende Diskussion beim Schülerzeitungskongress

 Der Schülerzeitungskongress ist neben der feierlichen Preisverleihung im Bundesrat Kern der Preisveranstaltung, zu der die besten Schülerzeitungen Deutschlands jedes Jahr eingeladen werden. 

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX – Dein Newsletter


SZ-Handbuch

Das Schülerzeitungs-Handbuch - jetzt auch im Buchhandel



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft